1 ROLLER – BPM-1R S

Die S-Serie ist standardmäßig mit einer Rändelwalze ausgestattet, die die höchste Traktion zwischen Walze und Reifen bietet und eine äußerst genaue Messung garantiert. Speziell für Standard-Motorradwerkstätten und Teststrecken entwickelt. Diese Serie weist im Vergleich zu unserer HP (High Performance) -Serie geringere Leistungen auf, behält jedoch die gleiche Genauigkeit und ausgewogene Komponenten der obersten Ebene bei, wodurch die Wartung über die Jahre hinweg minimiert werden kann. Schlagwörter: Leistungsprüfstand, Motorrad-Leistungsprüfstand, Leistungsprüfstand, Leistungsprüfstand testen

Beschreibung

Mechanische Merkmale:

  • Rollendurchmesser: 400 mm
  • Rollenbreite: 310 mm
  • Balance Qualitätsstufe G 2.5
  • Abmessungen 3360 × 1860 mm

Performance:

  • Höchstgeschwindigkeit 330 km / h
  • Maximale adsorbierbare Leistung 450 PS
  • Maximale messbare Leistung 500 PS
  • Maximale Zugkraft 5000 N

Netzteil:

  • Spannung 3 / N / PE 400 VAC
  • Frequenz 50 Hz
  • Sicherungen 16 A

Vorteile:

  • Kürzere Reparaturzeit (schnelle und genaue Diagnose)
  • effektiver Einsatz der bereits in der Werkstatt vorhandenen Instrumente (Diagnosegeräte, Gasanalysator)
  • Vermeiden Sie Risiken durch Straßentests (Verkehr, Unfälle, Geldstrafen).
  • Ergebniszertifizierung (Leistungssteigerung)
  • Verbesserung des Zubehörverkaufs durch Ergebnisüberprüfung (Abgassysteme, EFI-Regler usw.)
  • Verbesserung des Verkaufs von Gebrauchtfahrzeugen durch Zertifizierung des Motorzustands
  • Fahrzeugkontrolle vor dem Gebrauchthandel
  • Vermietung für Tests und technische Prüfungen

Messprogramm:

  • Durchgangsüberprüfung (Kupplungsschlupf)
  • Power-Step-Test
  • Power Sweep Test
  • Überprüfung des Kühlsystems (Kühler, Lüftersensor, Thermostatventil)
  • Diagnose durch Gasanalysator unter Last
  • Fahrzeugtest mit konstanter Geschwindigkeit
  • Fahrzeugtest mit konstanter Kraft
  • Fahrzeugtest mit konstanter Last
  • Straßensimulation (Neigung, Widerstandsfähigkeit, Gewicht)
  • Fahrzeugtest mit konstanter Drehzahl
  • Haltbarkeitstests
  • Motorkartierung auf alle Drehzahlen
  • Diagnose durch Scantool während der Straßensimulation 
Standartfunktionen
  • 1 Wirbelstrombremse, 1 Rolle mit großem Durchmesser, über die gesamte Breite gerändelt, durch CNC-Rändelung fertiggestellt
  • Mit dem Lambda-Eingang kann eine Lambda-Sonde mit einem externen Controller verbunden werden
  • Voll funktionsfähige Verwaltungssoftware
Optionale funktion
  • Sicherheitsausrüstung: Seitliche Sicherheitsbarrieren mit Logo, Verankerungsratschengurte, hochdämpfender Ohrenschützer
  • Einzelbelüftungssystem auf Rädern beweglich, 3 kW, Durchfluss 22.000 m3 / h mit Fernbedienung
  • Die proportionale Steuerung der Belüftungsgeschwindigkeit passt die Lüftergeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Rollendrehzahl an
  • Breitband-Lambdasystem 5 Drähte Breitband-Lambdasonde mit Controller
  • Einstellbare mechanische Blockierung des Vorderrads mit oder ohne Vorderrahmen
  • Integrierte kippbare Rampe durch Gitter mit Gasfedern
  • Personal Computer und Display
  • Fahrbarer PC-Wagen
  • Abnehmbare Laderampe aus Aluminiumlegierung
  • Infrarot-Fernbedienung
  • Ladedruckeingang
  • Luftförderer
Optionale Funktion
Vergleichstabelle
  BPM-1R S BPM-2R HP
Performance
Höchstgeschwindigkeit 330 km/h 350 km/h
Maximal aufnehmbare Leistung 450 HP 500 HP
Maximal messbare Leistung 500 HP 550 HP
Maximale Zugkraft 5000 N 5000 N
Mechanische Daten
Rollendurchmesser 400 mm 400 mm
Rollenbreite 310 mm 310 mm
Auswuchtung G 2.5 G 2.5
äquivalente Grundträgheit 80 Kg 80 Kg
Gesamtabmessungen mm ca. 2560×1860 mm 2560×1860 mm
Bauhöhe 410 mm 410 mm
Gewicht 500 kg 500 kg
Spannung 400 V 50 Hz 3/N/PE 400 V 50 Hz 3/N/PE
Configurations

Motorrad-Scheitelrollensatz BPM-1R S - Grundkonfiguration überflur

Motorrad-Scheitelrollensatz BPM-1R S - Grundkonfiguration überflur

Motorrad-Scheitelrollensatz BPM-1R S - Grundkonfiguration überflur mit Vorderrad-Spanneinheit

Motorrad-Scheitelrollensatz BPM-1R S - Grundkonfiguration überflur mit Vorderrad-Spanneinheit